WEITERBILDUNG neben JOB und FAMILIE

 

2 magische Worte steigern die
Erledigt-Quote Ihrer To-Do-Liste 

von Martina Roters

To-Do-ListeWir alle wissen, dass es auf unserer To-Do-Liste,
die, wie ich an anderer Stelle sagte, eigentlich unbedingt  Erfolgsliste oder noch besser in Feel-Good-Liste heißen soll, ,immer wieder Punkte gibt, die einfach stehenbleiben und nicht erledigt werden.
Nun, es wird Sie freuen, zu hören, dass die Wissenschaftl eine Methode gefunden hat, wie diese Quote unglaublich erhöht werden kann.
Ich greife da mal nur eine überzeugende Studie heraus:

Fast 1500 Frauen verpflichteten sich, einen Monat lang  eine Selbstuntersuchung der Brust durchzuführen.  (Eiigentlich eine Aufgabe, die vom Verstand her eine hohe Priorität haben sollte). 
Die eine Gruppe hatte eine Durchhaltequote von 53%, die andere von nahezu 100%. 

  • Beide gaben an, hoch motiviert zu sein
  • beide führten eine To-Do-Liste, auf der sie diese Aufgabe eintrugen

Warum war die eine Gruppe doppelt so erfolgreich?

Die Frauen in dieser Gruppe schrieben hinter die Aufgaben noch, wann und wo sie sie ausführen wollten! Allein WANN und WO, dieser Zusatz sorgte für die Erledigung.
Offenbar tritt dann so eine Art Programmierung in unserem Gehirn ein:

"Wenn  ich um soviel Uhr an jenem Ort bin, dann…" 

Siese Programmierung scheint zu verhindern, dass die üblichen Verhinderungsmechanismen einsetzen:

  • Vergessen (gegen das so schlecht ein Kraut gewachsen ist
  • Umschmeißen der Priorität: „Jetzt ist  gerade etwas anderes noch wichtiger“.

Ich bin der lebende Beweis: Da ich den PC gestern wegen starker Gewitter ausmachen musste, habe ich mir überlegt, wann ich denn dann den Artikel fertigschreibe:  Morgen früh um 5 Uhr (okay, der Ort: war klar: am PC) – und ich bin ohne Wecker aufgewacht und genieße die kühle Morgenluft!

PS: Eine Warnung muss ich allerdings aussprechen: So gut dieser Wann+Wo-Zauber einen Monat lang wirkt, nach 6 Monaten lässt er nach und ist gerade noch messbar.  Also beeilen Sie sich, die Aufgabe bis dahin erledigt zu haben!

PPS: Wenn Sie mehr über die Handhabung Ihrer To-Do-Liste lesen möchten und auch darüber, wie Sie mehr Zeit für die zu erledigenden Aufgaben finden, dann ist vielleicht das E-Book  „So schaffst du alles“ etwas für Sie.



© Martina Roters ist Direktmarketing-Texterin, Mitglied im profitexter.net(t) Sie ist Autorin des E-Books "So schaffst du alles - Weiterbildung neben Job und Familie" und betreibt die gleichnamige Webseite. Besuchen Sie www.soschaffstdualles.de, um Tipps und Ratschläge zu bekommen, wie man sich die zahlreichen Stolpersteine auf dem Weg zum eigenen Weiterbildungsziel aus dem Weg räumt und gleichzeitig sein Familienglück bewahrt. Über Twitter gibt sie Lern- und Motivationstipps.
Twitter-Eisvogel Martina Roters                                                                     http://www.twitter.com/Lernhelferin Twitter-Vogel 
 
Willkommen.
 
Die Zukunft ist voller Geheimnis und lässt uns Großes hoffen. Doch gute Vorsätze...

 
 
 
 

 
Mit der Such-Funktion können Sie diesen Webauftritt nach Unterseiten mit bestimmten Wörtern durchsuchen. 
  

"soschaffstdualles.de"


Meine Empfehlung: 

Nobody is perfect! Daher hat mich dieser Kurs begeistert: Am besten gleich mal angucken: